Spezifikationen

VOLL INTEGRIERBAR

MT.OPTIMAT

  • Der Optimat ist direkt mit dem Kommissionierautomaten verbunden. Passend zur Apothekeneinrichtung kann die Farbe der äußeren Verkleidung aus unserem Standardlieferspektrum frei gewählt werden.
     
  • Installation an jedem MT.XL möglich, ebenso kann jederzeit eine Nachrüstung erfolgen.
     
  • Selbsttätige Funktion – Priorität hat immer die Belieferung der Kunden.
     
  • Die manuelle Einlagerung bleibt immer frei für die händische Auswahl von Produkten.


MT.INTEGRATED

  • Zugang zum MT.INTEGRATED an der Stirnseite des Kommissionierautomaten durch eine ergonomische Ladeklappe.
     
  • Die patentierte und äußerst moderne Bauart verzichtet komplett auf Vakuumtechnik oder empfindliche Kamerasysteme.
     
  • Kompakte Abmessungen garantieren einen minimalen Platzbedarf im Automaten.
     

KOMPAKTE ABMESSUNGEN

MT.OPTIMAT

L: 2155 mm
H: 1000 mm
B: 670 mm

MT.INTEGRATED

Aufgrund seiner kompakten Abmessungen (weniger als ein halbes Rack des Automaten) kann der MT.INTEGRATED sehr leicht in jede Apotheke integriert werden.

VERARBEITUNGSGESCHWINDIGKEIT

Verarbeitet bis zu 5 Packungen pro Minute.

LAGERPUFFER

Standardmäßige  Pufferkapazität von 500 Packungen.

PRODUKTCODES

Es können alle Typen von Produktcodes (für Deutschland z.B. PZN, EAN) gelesen und verarbeitet werden. Durch Verwendung modernster Scanner können sowohl der MT.OPTIMAT als auch der MT.INTEGRATED bereits jetzt die kommenden Data-Matrix 2D [QR-]Codes lesen und das Verfalldatum extrahieren (EU Richtlinie 2011/62/EU – Umsetzung durch securPharm e.V.).

STRICH- UND BARCODE ERKENNUNG

Unser patentiertes und robustes Messsystem verzichtet komplett auf Vakuumtechnik oder empfindliche Kamerasysteme.

VERBRAUCH

Minimaler Verbrauch durch die neuste Niederspannungstechnik.

INTERNE KONTROLLE UND BETRIEB

Die Ansteuerung der Einlagerung erfolgt durch unsere Standardsoftwaremodule unter Einsatz der schnellsten Kommunikationstechnologie für Automatisierungstechnik, die momentan auf dem Markt verfügbar ist.

FLEXIBLE AUFSTELLMÖGLICHKEITEN

Die Aufstellung bzw. der Anbau kann an verschiedenen Positionen rund um den Kommissionierautomaten erfolgen (Aufstellung sowohl längs- als auch stirnseitig möglich).

UNTERBRECHUNGSFREIER BETRIEB

Problempackungen (z.B. unlesbarer Barcode) werden automatisch zur Außenseite des Automaten ausgegeben. Somit wird weder der Betrieb des Kommissionierautomaten noch der automatischen Einlagerung unterbrochen. Es ist keinerlei Interaktion durch den Anwender notwendig.